• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Mach mit bei der Stadt der Kinder 2020

klappkartenausschnittStadt der Kinder 2020
Dieses Mal stehen die Artikel 28 und 29 der UN-Kinderrechtskonvention im Mittelpunkt. In diesen Artikeln geht es um das Recht auf Bildung.
Mitmachen darf jeder:
Vereine, Schulklassen, Kitas, freie Träger und natürlich Kinder, die gemeinsam mit Freundinnen und Freunden eine Aktion planen wollen.

Im Recht auf Bildung lassen sich verschiedene Unterthemen entdecken. Für alle, die mehr Informationen dazu suchen oder noch Impulse und Ideen für eine eigene Veranstaltung benötigen, stellen wir viele Materialien zusammen und laden zur Ideenschmiede ein. Diese finden am 14. Oktober 2019 von 9.30 - 13 Uhr und noch einmal von 14 - 17.30 Uhr im Kinderbüro in der Schleiermacherstraße 7 statt.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme! Um Anmeldung bis zum 30.09.2019 wird gebeten.

In unseren Kinderrechte-Broschüren steht zu den Artikeln 28 und 29 folgendes:
Lernen ist wichtig!
Ich habe das Recht zu lernen. Ich werde in der Schule gerecht behandelt. Meine Fähigkeiten werden anerkannt und gefördert.

Bis Silvester kann man sich um Fördergelder für eine Veranstaltung beim Kinderbüro bewerben. Dazu ist ein Anmeldebogen auszufüllen, der auf Wunsch zugeschickt wird,.
Im Frühjahr 2020 finden dann verbindliche, eintägige Schulungen für alle VeranstalterInnen statt.
Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Der Aktionszeitraum ist in der Woche vom 25. Mai bis zum 01. Juni 2020 

Hier finden Sie unser Faltblatt zum Kampagne 2020 mit allen wichtigen Informationen und Terminen auf einen Blick.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.